Kettler-Heimtrainer-Axos-Cycle-M
  • Hersteller:
    Kettler
  • Modell:
    Axos Cycle M
  • Stufen:
    8 Widerstandsstufen
  • Maße:
    ca. 80 x 60 x 144cm
  • Extras:
    bis zu 110kg Nutzergewicht

Mit dem Heimtrainer Axos Cycle M der Marke Kettler sollen Sportbegeisterte bei Wind und Wetter etwas für ihre Fitness tun können. Wir wollten den zahlreichen Versprechungen des Herstellers aber mal ganz genau auf den Grund gehen und haben uns daher entschieden eigenständig eine Probe aufs Exempel zu machen. Kurz um, wie haben diesen Heimtrainer ausführlich bewertet. Möchten Sie wissen, was wir herausgefunden haben? Kein Problem, lesen Sie einfach unseren nachfolgenden Bericht zu diesem Gerät.

Nennenswerte Kennzeichen des Kettler Heimtrainers Axos Cycle M

Die Lieferung des Heimtrainers erfolgte in einem rund 33 Kilogramm schweren Paket. Ausgepackt befindet sich neben den Einzelteilen auch gleich die Anleitung zur Montage. Den Aufbau empfehlen wir zu zweit durchzuführen. Nach Herstellerangaben dürfen Nutzer bis zu einem maximalen Körpergewicht von 110 kg hier Platz nehmen. Wobei der Sitz sich in diesem Fall in der Höhe verstellen lässt. Der Lenker hingegen ist neigungsverstellbar und die Riemenpedalen richten sich eigenständig auf. Des Weiteren gibt es praktische Transportrollen an diesem Gerät.

Weitere Merkmale des Axos Cycle M

In den Handgriffen befinden sich integrierte Handpulssensoren und natürlich hat der Hersteller auch den Trainingscomputer nicht vergessen. Eine Permanentanzeige für insgesamt sechs Funktionen ist hier zugegen, welche auf einem LCD Display übermittelt werden. Wobei ein automatischer Anzeigenwechsel ebenso möglich ist, indem man diesen hinzuschaltet. So zeigt der Computer die Zeitmessung, die Trainingsstrecke, die Trittfrequenz, die Geschwindigkeit, den Energieverbrauch, sowie die Uhrzeit und das Datum an. Ist die Pulsobergrenze erreicht, wird dies durch ein Warnsignal bekannt gegeben. Ebenfalls vorhanden, ist an diesem Gerät eine Erholungspulsmessung plus einer Fitnessnote. Auch Vorgabemöglichkeiten sind zugegen. Die Belastungsbreite kann manuell eingestellt werden. Bis zu acht Stufen sind wählbar. Das Bremssystem ist Magnetgesteuert, während das Antriebssystem durch sogenannte Längsrippenriemen erfolgt. Die Belastungsregelung ist zudem drehzahlabhängig und die Schwungmasse mit 6 kg ausreichend hoch, vor allem für Anfänger.

Fazit

Der Aufbau des Heimtrainers Axos Cycle M von Kettler ist mit Hilfe der Anleitung problemlos zu bewerkstelligen. Das passende Werkzeug, sowie Schrauben sind im Lieferumfang enthalten. Aufgebaut, ist dieses Gerät äußerst stabil und fährt sich sehr angenehm. Die einzelnen Gänge greifen hier gut ineinander über. Wobei vor allem der geringe Geräuschpegel hier hervorzuheben ist. Der Computer ist außerdem leicht zu verstehen und die Handpulsmesser am Lenker funktionieren einwandfrei. Wir können diesen Heimtrainer einem jedem Sportbegeisterten empfehlen, der ein solides, wie zweckorientiertes Gerät schon immer gesucht hat.

Kettler Heimtrainer Axos Cycle M

Kettler Heimtrainer Axos Cycle M
8.1

Verarbeitung

8.1 /10

Funktionalität

8.1 /10

Handhabung

8.2 /10

Preis-Leistungs-Verhältnis

8.1 /10

Vorteile

  • preiswert
  • Verarbeitung
  • Funktionen

Nachteile

  • -